Projekt 400

15. Oktober 2015

Ich sitze momentan irgendwo zwischen 4-5 Tage in der Woche, irgendwo zwischen 8 – 10 Stunden vor meinem MacBook. Ich bearbeite Bilder, verschlagworte Bilder und lade sie hoch. 50 Bilder pro Woche habe ich mir zum Ziel gesetzt. Und was nach einer überschaubaren Zahl klingt, ist für mich gerade so an der Grenze des Machbaren.  Das Ganze ist ein Experiment. Bis Ende diesen Jahres will ich 400 Bilder bei eben jener Bildagentur online haben. Nächstes Jahr gibt es dann hoffentlich einen ersten – halbwegs aussagekräftigen – Blick auf die Zahlen dahinter. Bis dahin befürchte ich, bleibt es hier etwas ruhiger. Denn nach 8 Stunden vor dem Bildschirm, bleibt abends einfach nicht mehr viel Muse, um noch private Bilder für die seite15 aufzubereiten.

Screenshot 2015-10-15 um 10.47.10.jpg

Ach ja. Raus kommt, bei meinem Projekt, dann zum Beispiel so etwas (Random House). Das Original gibt es hier zu kaufen.

Ein Kommentar zu “Projekt 400”

  1. SCHMIND sagt:

    stark und verstehe ;)

Kommentar schreiben