Season 12/13, Day 1.

Sonntag Morgen 8 Uhr. Draußen: Neuschnnee. Drinnen: FM4, ein duftender Kaffee und eine stärkende Semmel. Im Kofferraum ein paar neue Powderlatten. Am Himmel keine einzige Wolke. Kann man besser in die Saison starten?

Ein Gedanke zu „Season 12/13, Day 1.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.