Pinakothek der Moderne

Zurück aus München. Kuwi Exkursion in die Pinakothek der Moderne. Design Ausstellung. Der Bezug zu Kuwi ist mir zwar immer noch nicht so ganz klar geworden – aber interessiert hats mich trotzdem. Design und so. Viele alte Apple Computer – darunter die Lisa und der Ur-Mac. Außerdem meine Leibelingstühle von Charles und Ray Eames – also wirklich ein paar geniale Designstücke. Trotzdem finde ich das Neue Museum in Nürnberg architektonisch ein wenig schöner – die Austellungsstücke sind doch recht verschieden obwohl es ja zweimal um Produktdesign geht. Unsere Lindig war wieder verpeilt, lustig, eigensinnig.
Photos habe ich nur ein paar geschossen – der Akku war leer.

2 Gedanken zu „Pinakothek der Moderne“

  1. Die macs waren hammer! Auch diese uralten calculatoren-panzer waren unglaublich.
    Leider sind die Räume unten nicht sehr schön. Es wirkt alles wie im Keller abgestellt.
    Lieber die Neonröhren wegwerfen und die Stühle hochstellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.